Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/meritai.com/httpdocs/plugins/system/mojoomdisclaimer/mojoomdisclaimer.php on line 176
Risikohinweis | Merit AI

Risikohinweis

Jede Kapitalveranlagung bzw. jede Investition in Finanzinstrumente ist mit einem Risiko verbunden. Unter Risiko ist das Nichterreichen einer erwarteten Rendite des eingesetzten Kapitals und/oder der Verlust des eingesetzten Kapitals bis zu dessen Totalverlust zu verstehen, wobei diesem Risiko – je nach Ausgestaltung des Produktes – unterschiedliche – beim Produkt, den Märkten oder dem Emittenten liegende – Ursachen zu Grunde liegen können. Nicht immer sind diese Risiken vorweg absehbar und jedenfalls immer vom Einzelfall abhängig. Kurse können sowohl steigen als auch fallen. Wertentwicklungen beziehen sich auf die Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investments zu. Insbesondere kann die Erhaltung des investierten Kapitals nicht garantiert werden; es gibt keine Gewähr dafür, dass der Wert des eingesetzten Kapitals bei einem Verkauf bzw. einer Rücknahme dem ursprünglich eingesetzten Kapital entspricht.

Währungsrisiko

Wird ein Fremdwährungsgeschäft gewählt, so hängt der Ertrag bzw. die Wertentwicklung dieses Geschäfts nicht nur von der lokalen Rendite des Wertpapiers im ausländischen Markt, sondern auch stark von der Entwicklung des Wechselkurses der Fremdwährung im Bezug zur Basiswährung des Investors (z.B. Euro) ab. Die Änderung des Wechselkurses kann den Ertrag und den Wert des Investments daher vergrößern oder vermindern.

Risiko der Veranlagung in Managed Futures

Eine Investition in Managed Futures Systeme, Managed Futures Fonds bzw. der Handel von Futures Kontrakten (Terminkontrakten) ist mit Risiken verbunden, welche bei traditionellen Anlagekategorien nicht oder nicht in gleichem Maße bestehen oder auftreten können. Die Möglichkeit, von steigenden und fallenden Kursen zu profitieren, bedeutet im Umkehrschluss auch, dass sowohl bei steigenden als auch fallenden Kursen Verluste eintreten können. Diese können erheblich sein und im ungünstigsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und zur Verpflichtung führen, zusätzliches Kapital beim Broker nachzuschießen, um bestehende Positionen beizubehalten oder neue Positionen einzugehen. Eine Veranlagung in Managed Futures sollte vorzugsweise als längerfristige Anlageform angesehen werden (ein Investmenthorizont von mindestens drei Jahren sollte eingehalten werden) und als Beimischung und Ergänzung zu traditionellen Veranlagungen (Aktien, Anleihen, Immobilien, Cash) gewählt werden.

Eine detaillierte Auflistung der mit den verschiedenen Anlageprodukten und Finanzinstrumenten verbundenen Risiken erhalten Sie bei MERIT Alternative Investments GmbH, Schottenring 17/5, A-1010 Wien.

Layout Type

Presets Color

Background Image

Disclaimer

Die Inhalte der Webseite dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Aufforderung noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes, insbesondere zu einem Investment dar. Sie sind nicht als Anlageberatung oder als Aufforderung anzusehen, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder Nebendienstleistung abzugeben. Die Inhalte dürfen nicht als Vermögens-, Rechts- oder Steuerberatung ausgelegt werden. Jede konkrete Veranlagung sollte erst nach einem Beratungsgespräch erfolgen. Potenziellen Investoren wird geraten, vor einer Kaufentscheidung ihren persönlichen Anlageberater, Rechtsanwalt und Steuerberater zu konsultieren.

MERIT hat die auf der Webseite enthaltenen Informationen mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von zuverlässigen Quellen erstellt, übernimmt aber keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Webseite zur Verfügung gestellten Informationen. Die angeführten Informationen beinhalten keine Garantie oder Zusicherung von bestimmten Eigenschaften eines Finanzprodukts oder von Dienstleistungen. MERIT übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die hier veröffentlichten Informationen und Daten ergeben.

Finanzinstrumente unterliegen Kurs-, Zins- und Währungsrisiken und weiteren mit Anlagen in Finanzinstrumenten verbundenen Risiken. Verluste bis hin zum Totalverlust können nicht ausgeschlossen werden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung eines Finanzinstrumentes zu.

Eine Veröffentlichung der enthaltenen Informationen ist untersagt.

Nähere Informationen zu den angebotenen Dienstleistungen und produktspezifische Dokumente erhalten Sie bei MERIT Alternative Investments GmbH, Schottenring 17/5, A-1010 Wien.